Wow, Panini hat mal wieder die Preise angehoben. Aber stramm! Kostete ein Tütchen mit fünf Sammelbildern zu den letzten Veranstaltungen lange 60, dann 70 Cent, sind es zur WM 2018 plötzlich 90 Cent pro Tüte!

Schuld an den stark gestiegenen Kosten sollen immer teurere Gebühren sein, die Panini bezahlen muss, um die Fotos der Fußballer verwenden zu dürfen. Aber das ist nur die halbe Wahrheit, auch die Anzahl der Sticker steigt mit jedem Heft (1990 waren es noch 448 Bildchen). Einige wittern zudem noch eine gezielte Ungleichverteilung besonders der Glitzie-Sticker. Diese Vermutung ist zwar nicht neu, aber bei den gestiegen Preisen nicht unbedeutender geworden. Uns ist nach drei Boxen mit je 100 Tütchen auch aufgefallen, das besonders die „Legenden“ im Album zur WM 2018 (Glitzis im hinteren Bereich des Albums) besonders selten sind.

Vertrauen wir der Firma Panini, und die Ungleichverteilung ist nur Zufall, ist das Sammeln der Fußballbildchen trotzendem ein teures Vergnügen. Prof. Paul Harper hat errechnet, dass man für das 682 Bildchen umfassende Heft im Schnitt 4832 Sticker, also 967 Panini-Tüten, kaufen müsste.

Das würde bedeuten, dass dem Sammler das komplette Panini WM-Heft 2018 im Durchschnitt 870,30 Euro kosten würde, wenn er oder sie nicht tauscht. Im unwahrscheinlichen Fall, dass man beim Kaufen der Tüten kein einziges Bild doppelt hätte, würde man übrigens für das Album 124,54 Euro ausgeben.

Unsere empfohlene Strategie ist übrigens die Folgende: Gleich 1,5 Boxen á 100 Tütchen kaufen. Das reduziert zumindest theoretisch die Anzahl der Doppelten, da die Bilder in der Box aus einer Produktion kommen und entsprechend wenig doppelt sein sollten. Der Preis zur WM 2018 ist dafür 135 Euro. Danach ist das Album schon mal gut gefüllt und man hat auch schon reichlich Material für die Tauschbörsen des Landes.

Da die Tauschbörsen in Hamburg-Fuhlsbüttel immer sehr gut besucht sind, hat diese Strategie zur EM 2016 zum Erfolg geführt. Wir mussten nur noch ein paar Tütchen nachkaufen, um weiters Tauschmaterial anbieten zu können. Zur Not – und nur zur Not – kann man ja die dann noch fehlenden Exemplare bei Panini nachbestellen 😉

Also: In ein paar Tagen geht es los, kommt zur Tauschbörse im Erdkampsweg. Das spart nicht nur Geld, es bringt auch viel Spaß!